>> www.HL1.at

Aktuelles

Katze unverletzt geborgen!

Freiwillige Feuerwehr Retz

Am 27.04.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Retz um 10:32 Uhr zu einer Tierrettung nach Obernalb alarmiert.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Obernalb benötigten die Unterstützung, da eine Katze von einem hohen Baum nicht mehr herunter konnte.
Aufgrund der Vorbereitungen zum Feuerwehr-Heurigen waren schon einige Mitglieder im Feuerwehrhaus, wodurch eine rasche Ausrückung der Wehr erfolgen konnte.
Am Einsatzort wurden sie vom dortigen Einsatzleiter über die Lage informiert und brachten die Drehleiter in Stellung. Bereits nach wenigen Minuten konnte das Tier mittels Drehleiter geborgen und unverletzt an die Besitzer übergeben werden.

>> Bild vergrößern