>> www.HL1.at

Aktuelles

Hollabrunner Buchpräsentation in Landesbibliothek!

14. November 2019

Zur Buchpräsentation lud die Niederösterreichische Landesbibliothek unter der Leitung von Direktor Hofrat Mag. Hans-Joachim ALSCHER am Donnerstag, den 14. November 2019 in ihren Lesesaal ein.

Präsentiert wurde das vom Hollabrunner Autor und em. Gymnasialprofessor Prof. Dr. Otto SCHÖFFL und der Kreativklasse der HLW – Hollabrunn verfassten Buches „Mühlen – eine kleine Kulturgeschichte“. Schöffl, welcher als Sohn einer Müllersfamilie in Roseldorf (Bezirk Hollabrunn) geboren wurde, noch während des aktiven Mühlenbetriebes (mit Mühlbach und Wasserrad) aufgewachsen ist und dort noch als Jugendlicher mitarbeitete, beschäftigt sich schon sehr lange mit der Aufarbeitung der Geschichte rund um die Wasser- und Windmühlen der Region, welche bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts eine große wirtschaftliche Bedeutung im Ländlichen Raum hatten.
Seitens der Stadtgemeinde Hollabrunn überbrachte Kulturstadträtin Elisabeth SCHÜTTENGRUBER-HOLLY Grußworte; in Vertretung von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL, welcher ein langjähriger Freund der Familie Schöffl ist.
Es gab auch Trommel- und Tanzeinlagen der Kreativklasse der HLW Hollabrunn, welche mit einigen Lehrern und insbesondere mit Direktor Alfred MAYER vertreten war.

Zum Schluss der Feierstunde las die Gattin von Prof. Schöffl und Weinviertler Autorin Elisabeth SCHÖFFL-PÖLL aus ihrem Buch „Der Himmel - das sind die Anderen“, und danach klang der Abend mit einer Weinpräsentation der Familie Weingut Himmelbauer aus Untermarkersdorf gemütlich aus.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Sandra Tüchler, Hans-Joachim Alscher, Vanessa Anzböck, Richard Hogl, Anika Mokesch, Elisabeth Schüttengruber-Holly, Otto Schöffl, Leopold Mayer, Romana Gehringer, Steffanie Kargl, Werner Prokop, Elisabeth Schöffl-Pöll