>> www.HL1.at

Aktuelles

Neujahreskonzert in Pulkau!

Zum 54. Mal

Zum 54. Mal lud die Trachtenkapelle Pulkau zum Neujahreskonzert am Mittwoch, den 1. Jänner 2020 in den Stadtsaal Pöltingerhof in Pulkau ein.

Obmann Bernd BALCAR begrüßte die zahlreichen Gäste und Ehrengäste, allen voran den Pfarrer von Pulkau Jerome CICEU, den Pfarrvikar Dr. Josif ANTOCI, Landtagsabgeordneten Bgm. Richard HOGL, Vizebürgermeisterin Christina RUISINGER, sowie Altbürgermeister ÖkR Manfred MARIHART.
Es wurde unter Kapellmeister Bernhard ENGEL und seinen Stellvertretern Gerhard BINDER bzw. Franz NEUBAUER wiederum ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten – auch gab es Einlagen der „Teeny –Band“ wo junge Musikerinnen und Musiker unter der engagierten Leitung von Franz Neubauer erstmals ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Durchs Programm führten Marketenderin Abg.z.NR Eva-Maria HIMMELBAUER und Bürgermeister Leo RAMHARTER.
Bezirksobmann Dominik SOMMERER und Stefanie BAUER vom Niederösterreichischen Blasmusikverband – Bezirksarbeitsgemeinschaft Hollabrunn zeichnete einige Musikerinnen und Musiker für ihre langjährige Mitgliedschaft aus. Ebenso besuchte Bezirkskapellmeister Johann PAUSACKERL das Konzert, der auch zuständiger Musiklehrer der Musikschule Retz ist. Im Zuge des Konzertes wurden auch die erfolgreich abgelegten Jungmusikerleistungsabzeichen übergeben.
Besonderes Highlight war die Uraufführung des „ÖkR-Manfred-Marihart-Marsches“, komponiert von Johann Pausackerl, welcher zu Ehren des ehemaligen Bürgermeisters gewidmet ist. Die Idee dazu kam von Musikerin Doris BALCAR-SCHWARZ.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Bernhard Engel, Johann Pausackerl, Christina Ruisinger, Manfred Marihart, Leo Ramharter, Annemarie Marihart, Bernd Balcar, Doris Balcar-Schwarz, Richard Hogl