>> www.HL1.at

Aktuelles

#noedaheim sorgt für Unterhaltungsprogramm!

Für über 4.000 Familien im Bezirk Hollabrunn

LR Teschl-Hofmeister/LAbg. Hogl: NÖ Familienland unterstützt die gemeinsame Zeit nun kreativ zu nutzen und zu genießen Die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus stellt Familien vor viele Herausforderungen. Um die Tage der Ausgangsbeschränkung in den eigenen vier Wänden möglichst abwechslungsreich und kreativ zu gestalten, hat die NÖ Familienland GmbH ihr Social Media-Angebot erweitert.

Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister erklärt: „Wir wissen, dass Niederösterreichs Familien jetzt viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Um aufkommender Langeweile effektiv entgegenzuwirken und diese Phase als positives Miteinander zu erleben, wurde ein abwechslungsreiches und qualitätsvolles Programm mit Materialien, Tipps und Hinweisen zur Überbrückung dieser Tage ausgearbeitet.“
Von Basteltipps über Rätsel-, Buch- und Filmtipps bis hin zu unterhaltsamen Spieletipps – alle Altersgruppen werden gleichermaßen fündig und können auf dieses kostenfreie Angebot zugreifen. Mit dem Hashtag #noedaheim werden laufend anregende Materialien ergänzt. Sie ermöglichen einen sinnvollen und lustigen Zeitvertreib der ganzen Familie.
“Vor allem in dieser besonderen Zeit ist es uns ein Anliegen, die 4.082 in unserem Hollabrunn mit abwechslungsreichen Anregungen zu unterhalten. Das Programm ‚#noedaheim‘ soll Familien dabei unterstützen, weiterhin einen vielfältigen Alltag mit Bastel- und Rätselspaß genießen zu können. Dank der NÖ Familienland GmbH gelingt es diese fordernde Zeit gut zu meistern”, so LAbg. Richard Hogl.
„Die NÖ Familienland GmbH leistet damit einen wertvollen Beitrag um Niederösterreichs Familien in der aktuellen Situation bestmöglich zu unterstützen“, bedanken sich die Landesrätin und LAbg. Richard Hogl.



>> Bild vergrößern