>> www.HL1.at

Aktuelles

Zahlreiche Maitaferl für LAbg. Hogl!

Bürgermeister und Mandatar bedankt sich

Maitafeln sind ein uralter Brauch, wobei Jugendliche, Bedienstete und Mitglieder von Organisationen an Leute, die im öffentlichen Leben stehen unf Firmen oder Organisationen führen, bzw. Unterstüzer sind, Glück zu wünschen.

Coronabedingt ist heuer vieles anders, gibt es de facto keine Maibäume, jedoch dieser Brauch konnte dennoch bestehen. Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Richard HOGL dankt für die vielen Glückwünsche im Rahmen zahlreicher Maitaferl und schließt sich diesen gerne an!

>> Bild vergrößern