>> www.HL1.at

Aktuelles

SH-Studio im Wohnquartier in Retz!

Friseurmeisterin Sabine Hengstberger

Friseurmeisterin Sabine Hengstberger hat Routine bei Geschäftseröffnungen: „Es ist schon das 14. oder 15. Studio, das ich eröffne, aber es ist immer wieder ein schönes Gefühl, überhaupt hier im wunderschönen Ambiente des Wohnquartiers.“, erklärt die Unternehmerin.

Im neuen Studio in Retz können sich die Kundinnen und Kunden nicht nur mit sämtlichen Friseurdienstleistungen verwöhnen lassen, geboten wird auch ein Rundumpackage in den Bereichen Kosmetik inklusive Haarentfernung mittels Sugaring und Fußpflege. Die kosmetischen Dienstleistungen werden im Übrigen auch immer stärker von Männern in Anspruch genommen, berichtet die Unternehmerin. Als eines von wenigen Studios in Österreich bietet Sabine Hengstberger unter anderem in Retz auch JetPeel an, die derzeit modernste Gesichts‐Peeling Methode, die aus der Raumfahrt stammt. Hier wird ohne Hautkontakt und ausschließlich mit Luftdruck schmerzfrei Reinigung, Lymphdrainage und das Einschleusen von individuellen Vitaminseren ermöglicht. „Wir wollen für unsere Kundinnen und Kunden in unseren Studios eine innovative Wohlfühlzone, eine Oase, in der man sich ein Auszeit vom Alltag nimmt, schaffen,“ erklärt die Unternehmerin ihre Firmenphilosophie.

>> Bild vergrößern

Im Bild: Bezirksstellenausschussmitglied Reinhard Indraczek, Sabine Hengstberger, Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Claudia und Bernhard Mayr, FiW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl Foto: Julius Gelles