>> www.HL1.at

Aktuelles

Eröffnung des Rückhaltebeckens Hadres!

1.500 Kubikmeter Wasser können aufgefangen werden

Im Rahmen eines kleinen Festaktes wurde am Samstag, den 11. Juli 2020 das Rückhaltebecken in der Kellergasse Hadres eröffnet. Bürgermeister Josef FÜRNKRANZ begrüßte die zahlrechen Fest- und Ehrengäste, unter ihnen Landtagsabgeordneten Bgm. Richard HOGL und zahlreiche Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter.

Anschließend stellte Hofrat DI Norbert KNOPF vom Wasserbau des Bundeslandes Niederösterreich das Konzept der Rückhaltemaßnahmen in Niederösterreich dar, wobei seit 2002 insgesamt 1,1 Milliarden Euro investiert wurden.
Das spezielle Projekt präsentierte Hofrat DI Werner RUBEY. Er erläuterte u.a., dass mit dem Projekt insgesamt 1.500 Kubikmeter Wasser rückgehalten werden können und so die Kellergasse bzw. der Wohnort bei Elementarereignissen geschützt werden.
Begonnen wurde das Projekt noch unter Altbürgermeister Karl WEBER, welcher in seiner Festrede allen Beteiligten an der Umsetzung herzlich dankte.
Anschließend segnete Pfarrer P. Johannes LINKE, SAC. das neue Schutzbauwerk.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Richard Hogl, Norbert Knopf, Josef Fürnkranz, Erich Greil, Karl Weber, Werner Rubey, P. Johannes Linke