>> www.HL1.at

Aktuelles

Matinee im Brandlhof!

So 26.7.2020, 11.00 Uhr, Brandlhof, Radlbrunn

"Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben ..." Oscar Wilde

Vor 10 Jahren wurde die Bühne Weinviertel mit einer Aufführung des Jedermann im Brandlhof Radlbrunn ins Leben gerufen und hat seither mit über 20 Produktionen, vom Märchen bis zum Lustspiel und von Mitterer-Stücken bis zur Hexenjagd die regionale Theaterszene bereichert.

10 Jahre Theatersommer im Rahmen der Volkskultur NÖ, vielleicht noch etwas zu jung, um ‚traditionell’ genannt zu werden, aber doch alt genug um dieses Ereignis nicht wortlos vorüberziehen zu lassen.
Da die Umstände heuer Theaterabende im gewohnten Ausmaß verhindern, haben sich die Verantwortlichen entschlossen, das Jubiläum mit einer bunten Matinee zu feiern. Verbunden mit einem Rückblick und einer Aussicht auf das kommende Spieljahr hat sich das Ensemble in überraschend anderen Rollen präsentiert.
Das ganze Leben ist Theater. Und wenn das so ist, dann suche dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht.
(frei nach William Shakespeare)
Es wurde gesungen, getanzt, gespielt, vom Kabarett bis zum großen Dialog, von Turrini bis Shakespeare.
Die Geschäftsführerin Dorli DRAXLER begrüßte zur sehr gut besuchten Matinee am Sonntag, den 26. Juli 2020 zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen den Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Volkskultur Landeshauptmann a.D. Dr. Erwin PRÖLL, Nationalratsabgeordnete Eva-Maria HIMMELBAUER, Bürgermeister Ing. Hermann FISCHER und Pfarrer P. Edmund TANZER OCist.
Der Intendant der Bühne Weinviertel Josef NEWERKLA und Schauspieler Christoph STICH erläuterten das Programm und die Initiative.

>> Bild vergrößern

Im Bild v.l.n.r.: Eva-Maria Himmelbauer, Hermann Fischer Josef Newerkla, Christoph Stich, Dorli Draxler, Erwin Pröll, Richard Hogl