>> www.HL1.at

Aktuelles

Weiterbildung im westlichen Weinviertel!

Gruppe von Lehrkräften der Landwirtschaftlichen Fachschulen

Ende April besichtigte eine Gruppe von Lehrkräften der Landwirtschaftlichen Fachschulen Österreichs im Rahmen ihrer Weiterbildung an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik verschiedene LEADER Projekte in Hollabrunn. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung lag der Schwerpunkt auf der Vernetzung der Landwirtschaftsschulen mit der Regionalentwicklung, in diesem Fall konkret mit LEADER.

Noch bevor die Teilnehmenden einen Einblick in die LEADER Arbeit bekamen, führte Dir. Ing. Rudolf Reisenberger die Besucher durch die Schule und speziell zu den Kleintieren, die Inhalt eines Ausbildungsschwerpunktes dieser Schule sind. Danach gab LEADER GF Renate Mihle spannende Einblicke in den Ablauf sowie die Projektumsetzung der LEADER Regionsentwicklungsarbeit im westlichen Weinviertel.
Besichtigt wurde der Motorikpark Hollabrunn, der als einzigartiges Konzept für Bewegung, Fitness und Gesundheit in der Region bekannt ist. Hier konnten die Lehrenden verschiedene Bewegungsgeräte ausprobieren und sich über die Konzeption und Umsetzung des Projekts informieren. Ein weiteres Highlight war der Besuch des ‚Ois Guade‘ – Selbstbedienungsladens im Zentrum von Hollabrunn, der als ein erfolgreiches Beispiel für Direktvermarktung und regionale Produkte gilt. Die Teilnehmenden nutzten die Gelegenheit zum Kauf regionaler Produkte und tauschten sich mit Alexander Rausch, dem Betreiber des Ladens über die Chancen und Herausforderungen der Direktvermarktung aus.

Zuletzt wurde auch die Radlerrast in der Raschalaer Kellergasse besichtigt. Dort berichtete Werner Daim, Präsident der Köllamauna, über die jahrzehntelange Erhaltung sowie die sanfte Belebung dieser Kellergasse durch die Errichtung einer Radlerrast inklusive Rad-Servicestation, E-Lademöglichkeit und einen Selbstbedienungs-Kühlschrank.
Abschließend diskutierten die Lehrenden noch über die Bedeutung regionaler Zusammenarbeit und Vernetzung im Rahmen der Regionalentwicklung und nutzten die Gelegenheit, dem Hofladen der Landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn einen Besuch abzustatten.

>> Bild vergrern

Im Bild: LEADER GF Renate Mihle mit Köllamaun-Präsident Werner Daim (2. Reihe, 5.v.r.) sowie Lehrkräften aus unterschiedlichen Landwirtschaftsschulen Österreichs. Foto: LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg