>> www.HL1.at

Aktuelles

"Wasser Marsch" in Pulkau!

Wasserjugendspiele

Entlang des Bründlbaches in Pulkau veranstaltet das Jugendrotkreuz jährlich seine Wasserjugendspiele für alle Volks-, Sonder- und Mittelschulen des Bezirkes. In diesem Schulbewerb geht es darum, dass jeweils eine ganze Klasse auf dem Rundweg zehn Stationen absolviert, die alle mit dem Thema „Wasser“ zu tun haben.

Wissens- und Geschicklichkeitsaufgaben in möglichst vielen Fächern wie Biologie, Mathematik, Englisch, Musik, Geografie oder Sport werden von den Kids, die mit vollem Eifer dabei um Punkte kämpfen, gemeistert. Dieses Jahr waren es an die 40 Klassen mit fast 600 Schülerinnen und Schülern aus Volk- und Sonderschulen des Bezirkes, die an insgesamt zwei Tagen in Pulkau bei diesem Event mitgemacht haben. Die Siegerklasse kam diesmal aus der Volksschule Haugsdorf. Der Bewerb für die älteren Kinder aus den 7.Schulstufen musste leider wetterbedingt abgesagt werden. Organisator Werner Althammer von der Mittelschule Hollabrunn hofft im nächsten Jahr auf schöneres Wetter, obwohl bei den Wasserjugendspielen das Wasser auch ab und zu von oben kommen darf.

>> Bild vergrern

Im Bild oben: Volksschule Zellerndorf mit Lehrerin Kerstin Hameter bei der Station „Wassertiere“ von Barbara Grabner Im Bild unten: Die Kids aus Pleissing bei der Station „Becherlauf“ von Hannes Zechmeister

>> Bild vergrern